Aktuelles aus der Seelsorgeeinheit

 

     Aufruf zur Europawahl 2019

 

 

 

                            Die vier großen christlichen Kirchen in Baden-Württemberg rufen zur Teilnahme an der Europawahl am 26. Mai auf. „Unser Kontinent braucht die Stimmen derer, die ein einiges, friedliches und starkes Europa wollen“, schreiben die gewählten Vertretungen der knapp 7 Millionen evangelischen und katholischen Christen in einem gemeinsamen Wahlaufruf. „Wer nicht zur Wahl geht, gibt den Siegern seine Stimme, ohne Einfluss darauf zu haben, wer die Wahl gewinnt“, sagt Franziska Stocker-Schwarz von der württembergischen Landessynode. „Unserer Verantwortung für die Zukunft Europas und für die Welt können wir nicht mit engstirnigem, nationalistischem Denken gerecht werden“, betont Johannes Warmbrunn, Sprecher des Diözesanrats Rottenburg-Stuttgart. Faire Löhne, eine Beteiligung der Bürger, offene Binnengrenzen und soziale Gerechtigkeit nennt der Wahlaufruf ebenso als Prüfsteine für die Wahlentscheidung wie den entschiedenen Einsatz für zivile Konfliktbearbeitung und die Aufnahme von Schutzbedürftigen.

 

 

 

 

Seelsorgeeinheit St. Benedikt      

 

Ochsenhausen-Erlenmoos,  Steinhausen a.d. Rottum, Rottum, Mittelbuch, Bellamont                                                                        

 

 

 

 

„Vereintes Europa in Frieden“

 

im Geiste des Hl. Benedikt von Nursia

 

 

 

 

 

 

SANKT

BENEDIKTUS

FEST

2019

 

 

 

 

Dienstag, 9. Juli:          Sankt Mauritius Rottum

19.00 Uhr                      Eucharistiefeier mit Triduumspredigt

„Dein Herz sei stark und halte den Herrn aus“ (Benediktsregel, 7,37)      

Predigt:  Pastoralreferent Karlheinz Bisch, Ochsenhausen

 

Donnerstag, 11. Juli :   Mariä Himmelfahrt Steinhausen a.d. Rottum

19.00 Uhr                      Eucharistiefeier mit Triduumspredigt

                                      „Einander in gegenseitiger Achtung zuvorkommen“ (Benediktusregel 72,3-5.11-12)

                                               Predigt: Pfr. John Mundolickal, Ochsenhausen

 

Freitag, 12. Juli:           Statio bei der Benediktsstatue (Friedenslinde)

20.00 Uhr

 

Samstag, 13. Juli:           Klosterkirche St. Georg Ochsenhausen:

19.00 Uhr                                    Eucharistiefeier mit Triduumspredigt

„Höre die Weisung des Meisters, neige das Ohr deines Herzend“ (BR Prolog 1)

Predigt:  Dekan Sigmund F.J. Schänzle, Ochsenhausen

 

Sonntag, 14. Juli:                   „St. Benedikt – Patron Europas“

10.00 Uhr                      Festgottesdienst in St. Georg – Patrozinium der Seelsorgeeinheit

                                               Zelebrant und Festprediger: 

H.H. Prälat Heinz Tiefenbacher

Domkapitular em. Rottenburg

 

19.00 Uhr                      Feierlicher Vespergottesdienst in St. Georg

 

Seelsorgeeinheit St. Benedikt Ochsenhausen, Poststrasse 38ª, 88416 Ochsenhausen,

Tel.: 07352-8259

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    http://st-benedikt-ochsenhausen.de

 

 

 

 

„Erstkommunion 2020“ in der Seelsorgeeinheit St. Benedikt

 Die Erstkommunion durften wir erst mit schönen Erstkommunionfeiern abschließen.

 

Jetzt haben wir schon die Termine für Erstkommunion 2020 festgelegt:                

 

Sonntag  19. April 2020

 

10.00 Uhr Rottum / Dankandacht 14.30 Uhr

 

10.00 Uhr Erlenmoos / Dankandacht 17.30 Uhr

 

 

Sonntag: 26. April 2020

 

10.00 Uhr Ochsenhausen/ Dankandacht 17.30 Uhr

 

10.00 Uhr Steinhausen  / Dankandacht 14.30 Uhr

 

 

Sonntag: 10. Mai 2020

 

10.00 Uhr Mittelbuch / Dankandacht 14.30 Uhr

 

10.00 Uhr Bellamont / Dankandacht 14.30 Uhr

 

 

 

Am Mittwoch, den 05.11.2019, 20.00 Uhr, laden wir Sie herzlich zum1. Elternabend ins Gemeindehaus St. Georg in Ochsenhausen ein.

 

Nähere Infos und Anmeldung erhalten Sie nach den Sommerferien 2019!

 

Mit freundlichem Gruß

  

Robert Gerner ,Gemeindereferent

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Daniel Kallauchs Mitmach-Musik-Familienshow in der Mehrzweckhalle / Steinhausen

Neue Tour „ GANZ SCHÖN STARK

 

Ochsenhausen. Jede Menge Spaß und Unterhaltung für Klein und Groß, direkten Bezug zu kindlichen Lebenswelten und aktuelle Rock- und Pop-Musik – das alles erwartet die Besucher beim Auftritt von Daniel Kallauch am Freitag, 05.04.2019, um 17 Uhr in der Mehrzweckhalle in Steinhausen an der Rottum. Präsentiert wird dieses Konzert vom Familienforum der Seelsorgeeinheit St. Benedikt Ochsenhausen.

 

In der neuen Show GANZ SCHÖN STARK tourt der Musiker, Komiker und Kinderstar Daniel Kallauch derzeit durch Deutschland. Er bringt dabei ganze Familien erst zum Lachen, dann in Bewegung und schließlich zum Nachdenken. Denn mit seinem Musiktheater will der erfahrene Kinderkünstler und dreifache Vater Familien stark machen. Dabei rückt er auch christliche Werte in den Mittelpunkt: Vertrauen, Freundschaft und Liebe.

 

„Ich will mit meiner Show begeistern und Lebensfreude verbreiten, Spaß haben und das Funkeln in den Kinderaugen sehen“, sagt Kallauch gut gelaunt und bringt sein Programm „GANZ SCHÖN STARK“ auf den Punkt: „Sowohl kleine, als auch große Menschen erleben Rückschläge und Niederlagen. Jeder braucht Ermutigung, wieder aufzustehen und weiter zu gehen. Es gibt immer eine helfende Hand. Das können die Eltern sein, gute Freunde oder auch das Vertrauen in Gott.“. Kallauch weiß, dass keine platten Lösungen helfen. Seine Botschaft lautet: „Jeder Mensch ist einzigartig und wertvoll. Ein Volltreffer eben.“ Der lustige Kerl mit den roten Schuhen bringt das in dem 90 minütigen Programm überzeugend rüber – wie gewohnt mit tatkräftiger Unterstützung seiner beiden Partner. Da ist Wolfgang Zerbin, Pianist, Arrangeur und Mitstreiter auf der Bühne, und natürlich der schräge Spaßvogel Willibald – die Handpuppe, die das ausspricht, was sich Zuschauer und Kallauch nur denken. Hauptzielgruppe des Programms sind Kinder zwischen fünf und zehn Jahren. „Ich habe aber noch keinen Erwachsenen erlebt, der in meiner Show nach zehn Minuten immer noch nicht gelacht hat“, sagt der Bühnenkünstler.

 

Der gebürtige Bremer Daniel Kallauch hat bereits rund 2.500 Auftritte auf häufig ausverkauften Bühnen hinter sich und schafft dabei „eine Atmosphäre wie bei PUR“. Auch aus dem Ki.Ka ist der Mann mit den roten Schuhen vielen Zuschauern bekannt: durch zahlreiche Videoclips und kleine TV-Spielfilme.

Übrigens: Die CD zum aktuellen Programm ist unter dem Titel „GANZ SCHÖN STARK“ im Handel und ist bereits seine 33. Produktion.

Vorverkauf:   10€ (Erwachsene zahlen Kinderpreise)

Ab 10 Karten kostet die Karte im Vorverkauf nur noch 9 €.

Tageskasse:    13€

 

Vorverkaufsstellen:

Lesebar, Schloßstraße 8/2, 88416 Ochsenhausen

Kath. Pfarrbüro Ochsenhausen, Poststraße 38a

Kath. Pfarrbüro Steinhausen, Ehrensberger Straße 4

Online unter: www.cvents.de

 

 

 

 

 

Veranstaltungen