Zur Geschichte des Wallfahrtsortes Steinhausen an der Rottum

Schon seit Mitte des 14. Jahrhunderts pilgerten nicht nur die Äbte der ehemaligen Klöster von Ochsenhausen, Rot an der Rot und Wiblingen zum Gnadenbild der Mutter Gottes, um ihr ihre Bitten vorzutragen. Diese sind bis zum heutigen Tag im sogenannten „Mirakelbuch“ verzeichnet, ebenso diejenigen, die erhört wurden. Auch heute noch lebt diese Tradition dank Ihrer Beteiligung weiter fort.
Kontakt: Kath. Pfarramt
Ehrensberger Str. 9
88416 Steinhausen
Tel 07352/4774
Fax 07352/941931, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Veranstaltungen